Trauma Buster Technique

Diese Methode ist beachtenswert schnell und vor allem sanft. Sie wurde von der sehr erfahrenen australischen Therapeutin Rehana Webster (EFT- und NLP-Master) entwickelt.

 

Bevor sie sie begonnen hat, auch andere Therapeutinnen und Therapeuten auszubilden, hat sie mehr als 10 Jahre an der Methode entwickelt und belegende Erfahrung gesammelt.  

 

Ziel von TBT-Anwendungen ist die Beseitigung der Traumafolge-Symptome und die Veränderung des belastenden inneren Erleben, zurück in eine gesunde eigene Realtität. 

 

Voraussetzung ist, dass die Klientin oder der Klient das Traumaereignis erinnert. Das kann auch in Bruchteilen sein oder z.B. nur durch Gehörtes oder Gesehenes. 

 

TBT ist sehr leicht anwendbar und kann auch in Gruppen angewendet werden. 

 

 

Stefanie Menz

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

 

Neue Anschrift seit 26. Mai 2018: 

Privatpraxis Grafenberg

Geibelstraße 41

40235 Düsseldorf

(bei: Osteopathische Praxis Menk)

 

+49 211 16348072+49 211 16348072

 

Wegen technischer Probleme bei der Vertragsumstellung meines Anbieters erreichen Sie mich aktuell nur über meine Mobilbox, über das Kontaktformular und über E-Mail. 

Ich bitte um Verständnis. 


info@stefaniemenz.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefanie Menz